Aktuelles

Datum: 14.12.2016

EUR 12,8 Mio. Kapitalerhöhung der TOM TAILOR Holding AG

 

Heymann & Partner berät TOM TAILOR

Hogan Lovells berät BNP Paribas und COMMERZBANK 

Im Zusammenhang mit der EUR 12,8 Mio. Kapitalerhöhung der TOM TAILOR Holding AG hat Heymann & Partner die TOM TAILOR Holding AG beraten; BNP Paribas und die COMMERZBANK AG als „Joint Global Coordinators“ und „Joint Bookrunners“ wurden von Hogan Lovells beraten. Die 2.602.713 neuen Aktien der TOM TAILOR Holding AG wurden im Rahmen einer Privatplatzierung im Wege des „Accelerated Bookbuildings“ ausschließlich Fosun International Ltd. und institutionellen Investoren angeboten. Das Recht der Aktionäre der TOM TAILOR Holding AG zum Bezug der Aktien wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien wurden in die laufende Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und der Hamburger Wertpapierbörse (regulierter Markt) einbezogen.

Der Großaktionär Fosun, der knapp 29,5% hält, hat sich an der Kapitalerhöhung quotal beteiligt. Fosun hatte sich zudem im Rahmen einer Backstop-Vereinbarung verpflichtet, nicht platzierte Aktien zu übernehmen, soweit der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung den Betrag von EUR 10 Mio. nicht erreicht.

Der Emissionserlös wird zur teilweisen Finanzierung der Kostenoptimierungs- und Profitabilitätssteigerungsmaßnahmen der TOM TAILR GROUP verwandt, auf die sich TOM TAILOR mit den Banken des EUR 475 Mio. Konsortialkredits und den Schuldscheingläubigern unter dem Vorbehalt der Durchführung der jetzigen Kapitalerhöhung geeinigt hat.

Die TOM TAILOR GROUP ist ein international tätiges Mode- und Lifestyle-Unternehmen, das mit seinen Dachmarken TOM TAILOR und BONITA modische Casual Wear und Accessoires im mittleren Preissegment anbietet. Die Dachmarke TOM TAILOR umfasst die Marken TOM TAILOR, TOM TAILOR Denim sowie TOM TAILOR Contemporary. Die Kollektionen richten sich an Kunden zwischen 0 und 40 Jahren und werden über die Segmente Wholesale und Retail in mehr als 35 Ländern vertrieben.

Heymann & Partner-Team für die TOM TAILOR Holding AG:

Thomas Heymann (Partner, Corporate), Dr. Henning Bloß (Partner, Corporate/Capital Markets/Finance), Dr. Jörn Hirschmann (Partner, Corporate), Sebastian Schrag (Counsel, Finance) und David Fritsch (Associate, Corporate/Capital Markets).

Hogan Lovells-Team für BNP Paribas und COMMERZBANK AG:

Prof. Dr. Michael Schlitt (Partner), Dr. Susanne Lenz (Counsel, beide Federführung), Stefan Reitemeyer (Associate), Sebastian Seibold (Associate), Anastasios Andrianesis (Foreign Associate, alle Corporate/Capital Markets, Frankfurt).

Inhouse Counsel TOM TAILOR Holding AG: Marc Gorbauch

Inhouse Counsel BNP Paribas: Chris Opfermann

Inhouse Counsel COMMERZBANK AG: Dr. Bernd Singhof 

Fosun wurde von Hengeler Mueller beraten.

Mehr erfahren

Datum: 07.12.2016

Treffen des Fachausschusses Outsourcing der DGRI am 7.12.2016 in München

Am 7.12.2016 trifft sich der Fachausschuss Outsourcing der DGRI in München zu dem Thema „Neue Technologien im Outsourcing – Robotics, Digitalisierung, Cloud & Co.“.

Interessenten entnehmen Einzelheiten bitte der Einladung.

Mehr erfahren

Datum: 21.10.2016

EugH zur IP-Adressen-Speicherung

Den Newsletter zur Entscheidung des EugH können Sie hier lesen.

Mehr erfahren

Datum: 06.10.2016

Heymann & Partner berät Atlantic Bridge und Westcott beim Investment in UBIMAX

UBIMAX GmbH verkündete heute eine 6 Mio. USD Investition von Atlantic Bridge Capital und Westcott LLC. UBIMAX GmbH ist ein führender Anbieter von industriellen Wearable-Computing-Lösungen für Organisationen und Unternehmen aller Größen. Atlantic Bridge Capital ist ein globaler Technologiefonds, der mehr als 500 Mio. USD an Vermögenswerten verwaltet und in Technologieunternehmen in Europa, den USA und China investiert. Atlantic Bridge Capital verfolgt eine branchenbezogene Investitionsstrategie und ist führender Investor bei Computer Visioning und Augmented Reality (AR) Technologiefirmen. Westcott LLC investiert in Technologie Start-Ups, hauptsächlich in den Bereichen Augmented Reality, Computer Vision und Anticipatory Computing,

Atlantic Bridge Capital und Westcott LLC wurden von Titus Walek, Dr. Moritz Hüsch, Walter Born, Irina Schultheiß und Hendrike Wulfert-Markert beraten.

Mehr erfahren

GO
12345 ... 13

Unsere Anwälte

Kontakt

Heymann & Partner Rechtsanwälte mbB
Westend Carrée
Grüneburgweg 16-18
60322 Frankfurt

Anfahrt/Standort

+49 (0)69 768 063-0

info@heylaw.de

Kontaktformular

Xing

LinkedIn